2021


ARCHIV (Vergangene Veranstaltungen)→     Regelmäßige Termine                 In Planung   Termine 2021→ Termine Archiv→


Vergangene Veranstaltungen 2021

Hier erfahren Sie, was Sie alles verpasst haben…

AUGUST 2021

Am 28.08.2021 fand die diesjährige

Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes im

Betriebsgelände SEC Technik Boukes, Hergelsbendenstr. 16, 52080 Aachen statt.

Höhepunkt des Abends waren die Vorstandswahlen. José Sánchez wurde als Vorstandsvorsitzender und Ingrid Seibert, Maria Köpp als stellvertretende Vorsitzende einstimmig in ihrem Amt bestätigt, genauso wie die Beisitzer Carlos de la Torre, Ortrud Delcour, Helmut Schulte, Maria Köpp und ,Tobías Schneider.   

Das Team wurde außerdem um ein Mitglied erweitert, Herrn Mario Hecker.
Gedankt sei allen Vereinsmitgliedern für ihr Kommen, die interessanten Beiträge und konstruktiven Anregungen.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • Vorsitzender: José Sánchez
  • Stellv. Vorsitzende: Ingrid Seibert
  • Schatzmeister: Georg Köpp
  • Beisitzer: Ortrud Delcour, Carlos de la Torre, Helmut Schulte, Maria Köpp,Tobías Schneider, Mario Hecker

HERZLICHEN DANK ALLEN HELFERINNEN UND HELFERN FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG UND DIE GUTE ZUSAMMENARBEIT –  der Vorstand.

FOTOS


GITARRENKONZERT  – SALVATORKIRCHE ‐ GITARRENMARTHON 4 –

Sonntag, 22. August 2021, 17.00 Uhr – „Spanischen Gitarrenabend“ mit anschließender Paella und Vino im Garten der Salvatorkirche

Música, paella y vino en el Salvatorberg

Es hat über ein Jahr gedauert, bis wir uns gestern endlich wiedersehen konnten.

Manche erinnern sich sicher noch daran, dass Aachen-Toledo und die Musikhochschule eine Verabredung am 13. März 2020 hatten, die aus bekanntem Grund verschoben werden musste.

Mit dem gestrigen Abend am Salvatorberg haben wir endlich wieder einen kleinen Silberstreif gesehen, eine musikalische, kulinarische und freundschaftliche Ahnung von den schönen gemeinsamen Aktionen, die wir noch angehen werden, wenn diese schreckliche Pandemie endlich im Griff ist.

Doch wie war es eigentlich?

Die Musik war vortrefflich. La guitarraespañolaist ein feststehender Begriff in der Musikwelt und Luke Pan, Nikolai Studenikin, Vladislav Fedorov und Niklas Halm haben es auch verstanden mit ihren Beiträgen die musikalische Seite Spaniens in all ihrer Schönheit zum Erklingen zu bringen.

Die Paella war ein Gedicht. José Sánchez und Carlos de la Torre haben wirklich gezaubert an der Pfanne. 

Der Wein? Es war natürlich der „Hauswein“ des Vereins, aber wie ich erfahren durfte, hat er unter freiem Himmel und im Kreise der langvermissten Freundinnen und Freunde noch viel besser geschmeckt als sonst.

Der Ort! Der Salvatorberg ist ein besonderer Ort. Einladender und schöner geht es nicht.

Die Akustik der Kirche ist ideal für die Gitarre und im Garten kann man wunderbar unter Berücksichtigung aller Hygieneauflagen den Abend gemeinsam ausklingen lassen.

Die Hausherrin Simone Pfeiffer-Bohnenkamp und ihr Mann Lothar Bohnenkamp haben uns allen mit ihrer Umsicht und Vorbereitung ein gutes und sicheres Gefühl gegeben, dass wir das Konzert und die gemeinsamen Stunden im Garten von der ersten Sekunde an genießen konnten.

Ja, ich bin befangen. Ich bin selbst der größte Fan meiner Studierenden, José und Carlos sind mir liebe Freunde geworden, Simone und Lothar möchte ich am liebsten täglich auf dem Salvatorberg besuchen, denn Ort und Menschen da oben tun einfach gut und dennoch stimmt die Beschreibung Wort für Wort ….wer es nicht glaubt, sollte das nächste Mal dabei sein, denn alle Anwesenden waren sich einig, dass wir Música, paella y vino en el Salvatorberg jedes Jahr wiederholen sollten.

Gracias a todos y hasta la próxima.

Hans-Werner Huppertz

Aachen, 23. August 2021

Plakat_Spanischer_Gitarrenabend_Salvatorkirche

FOTOS


ARCHIV (Vergangene Veranstaltungen)→     Regelmäßige Termine                 In Planung   Termine 2021→ Termine Archiv→